Schlossfest Ellingen

Schlossfest Ellingen 2017 - Rückblick in Bildern

schlossfest2017.jpg

» Zur Bildergalerie
vom Freitag
» Zur Bildergalerie
vom Samstag
» Zur Bildergalerie
vom Sonntag
» Zur Bildergalerie
vom Montag

 


Schlossfest Ellingen 2016 - Rückblick in Bildern

schlossfest_impressionen.jpg

» Zur Bildergalerie vom Freitag» Zur Bildergalerie vom Samstag» Zur Bildergalerie vom Sonntag


 

Herzlich willkommen

logo_schlossfest.jpg

zum Schlossfest Ellingen!

Feiern Sie mit uns – vor einmaliger Kulisse

Wir begrüßen Sie ganz herzlich zum Schlossfest Ellingen vom 1. bis 4. Juli 2016. Ein Fest der Extraklasse, wie man es nur in Ellingen feiert. DAS Event für ALLE.

Getreu dem Motto: „Feiern Sie mit uns – Beweisen Sie Ihr Können“: Auch diesmal ist für jede(n) etwas dabei.

» Hier geht’s weiter!

 



Aus unserem Archiv:

Das Ellinger BrauereiVolksfest 2015

325 Jahre Schlossbrauerei Ellingen – 3. bis 6. Juli 2015

bierwagen.jpg schloss-bei-nacht-mit-gaesten.jpg

trachtenmodenschau.jpg

325 Jahre Schlossbrauerei Ellingen war DAS Event für ALLE. Ein Fest der Extraklasse, wie es Ellingen noch nie gesehen hat.
„Feiert mit uns - Wählt mit uns - Beweist Euer Können“: Für jede(n) war etwas geboten.

Starke Männer und schöne Frauen waren 2015 besonders gefragt. Die Miss Ellingen wurde erstmalig gewählt. Schneide Burschen konnten ihr Können beim Bierfaßhakeln unter Beweis stellen. Und die Band „Hüttenpower“ heizte den Gästen ordentlich ein. Die Stopfenheimer Gambroutblouser, die Stahlblosn, die Gaudihakler Auerberg und allerlei Specials standen ebenfalls auf dem Programm. Und Barbara Schöneberger moderierte erstmalig in Ellingen.

Autoliebhaber kamen beim Ellinger Oldtimertreffen am Sonntag ab 9 Uhr auf ihre Kosten.

Tolle Angebote für Kinder gab es dann am Sonntag ab 14.00 Uhr, mit richtig coolem Familienprogramm, eigener Geocaching-Tour, Shows im Zirkuszelt u.v.m. Abends dann noch ein Abstecher in die Bluesnacht, mit Fat Subbie´s Blozeweek. Auch die Ellinger Deutschordenskapelle und die Weiboldshausner Alphornbläser waren mit von der Partie.

Das Fest schloss mit dem beliebten „Abend der Betriebe“ am Montag ab 18.00 Uhr, stimmungsvoll begleitet durch die Band „Brouderherz“.

» Zum Pressespiegel


Das Ellinger BrauereiVolksfest 2014

Traditionell am ersten Juli-Wochenende findet rund um das Fürstliche Brauhaus Ellingen das beliebte BrauereiVolksfest statt. Als zünftig und bodenständig wird es seit 2009 vier Tage lang temperamentvoll gefeiert, nämlich mit viel Musik und einem tollen Rahmenprogramm. Die Veranstaltung steht in guter Tradition zum vormaligen „Ellinger Volksfest“ und hat sich mittlerweile als überregional bekanntes, sommerliches Fest vor der einmaligen Kulisse des Ellinger Deutschordensschlosses einen Namen gemacht.

Los geht es am Freitag mit den Böllerschützen und einem großen Festzug der Vereine zum Auftakt, zünftiger Stimmung am Samstag und Sonntag (zum Frühschoppen gibt es Jazz vom Feinsten) sowie dem „Abend der Betriebe“ am Montag.

BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest

Das bekannt süffige und handwerklich exzellent gebraute Bier des Fürstlichen Brauhauses Elllingen sorgt für gute Stimmung unter den Gästen. Dazu bieten die Festwirte des „Regionalbuffets“ lukullische Spezialitäten in großer Auswahl an. Im Sudhaus des Fürstlichen Brauhauses kann Bierbrauen in einer höchst informativen und vergnüglichen 3D-Filmshow authentisch erlebt werden.

Das Ellinger BrauereiVolksfest bietet sowohl tagsüber im herrlichen Biergarten unter uralten Kastanien als auch abends vor der stimmungsvoll beleuchteten Kulisse der Barock-Residenz Genuss wie „Gott in Franken“.

Weitere Programmhighlights entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Veranstaltungsflyer.
Beides finden Sie hier, 14 Tage vor dem Fest, fix und fertig zum Herunterladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Veranstaltungsteam vom Fürstlichen Brauhaus Ellingen


BrauereiVolksfest 2013 begeisterte die Massen

Das BrauereiVolksfest war in diesem Jahr außerordentlich gut besucht.

Am Donnerstagabend sorgte vor gut gefüllten Tischreihen “Mc Rocks“ für ausgezeichnete Stimmung für Junge und Junggebliebene.

Der Festzug hat heuer so viele Teilnehmer wie noch nie gehabt: Alle Ellinger Vereine waren mit Abordnungen, auch aus den Ortteilen, erschienen. Begleitet wurde er von der Ellinger Deutschordenskapelle und den Stopfenheimer Gambrout-Blousern sowie dem beeindruckendem Vierergespann des Brauhauses. Die Ellinger Böllerschützen haben mit kräftigen Böllerschüssen, auch aus der Kanone, den Festzug im Ehrenhof begrüßt und als alle Gäste Platz genommen hatten erfolgte mit einem Schlag der Anstich durch Fürstin Katharina von Wrede. Ob die Gegenwart des neuen Ellinger Stadtpfarrers Stübinger dazu beigetragen haben mag, kann wohl nur eindeutig vermutet werden. Unmittelbar nach dem Anstich wurden die frisch gekürten Ellinger Schützenkaiserin, Schützenkönigin und die Schützenprinzessin auf die Bühne gebeten und ausgezeichnet.

Und dann musste die Küche des Regionalbüffets, repräsentiert durch die Metzger Hüttinger, Winkler und Gruber ihre Schlagkraft unter Beweis stellen.

Alles wurde frisch angerichtet, kurzgebraten und gegrillt und reißenden Absatz fanden auch die frischen Fische aus der Teichwirtschaft Übler. Und natürlich wurde das köstliche Ellinger Kellerbier sowie die Biersorten Fürst Carl Edelpils, Schlossgold, Dunkel, Edelsud und Leichtes kräftig nachgefragt. Regen Anklang fand die Striezelbäckerei sowie der Süßwarenstand und der Flammkuchenwagen in sensationeller Optik.

Am Samstag wurde der Bereich zwischen Residenz und Brauhaus förmlich überrannt.

Die Band Sowieso, unter der mächtigen Kastanie mit spektakulären Lichteffekten angestrahlt, heizte den Besuchermassen ordentlich ein, so dass bis spät in die Nacht bei ausgelassener Stimmung gefeiert wurde.

Wenn wird es da wundern, wenn am Sonntag zum Jazzfrühstück mit „SRS Jazzmen“ eine ganz besonders heitere Stimmung in dem einmaligen Ensemble der Deutschordensstadt geherrscht hat. Das RB hat die Möglichkeiten zum Mittagessen geboten und nachmittags waren die Familien voll auf ihre Kosten kommen: Mr. MagicV hat das Glücksrad gedreht und vor allem die jüngsten Gäste hatten sich über die vielen attraktiven Gewinne gefreut. Dazu Kutschfahrten, Kinderschminken, Luftballonfiguren basteln und Malwettbewerb und Musik von „Hedding dry“ und den „Hoderlump’n“ – schöner konnte ein Ausflug am Sonntag bei bestem Wetter nicht sein.

Und am Montag, am Tag der Betriebe, waren auch wieder zahllose Freunde des BrauereiVolksfests im größten Biergarten Ellingens , als „Brouderherz“ mit munterer Blasmusik für Stimmung sorgte.

Alles in allem eine wunderbare fränkische Festveranstaltung vor der einmaligen Kulisse des Ellinger Deutschordensschlosses.


Eindrücke vom BrauereiVolksfest 2013

BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest BrauereiVolksfest