Wer ist Fürst Carl?

Die Geschichte von Fürst Carl beginnt am 24. Mai 1815. Der Feldmarschall Carl Philipp Fürst von Wrede (1767 Heidelberg – 1838 Ellingen) erhielt von König Max I. Joseph das Deutschordensschloss Ellingen als königliches Thron- und Mannlehen. Aus Respekt und Verehrung des tapferen, leidenschaftlichen Feldmarschalls trägt seitdem jeder Erstgeborene des Fürstengeschlechts von Wrede als ersten Vornamen Carl.

Heute leitet das Unternehmen, die Fürst von Wrede GmbH & Co. Unternehmens KG, die sechste und siebte Generation: Seine Durchlaucht Carl Friedrich Fürst von Wrede, Seine Fürstliche Gnaden Carl Christian Fürst von Wrede und Ihre Fürstliche Gnaden Katalin Fürstin von Wrede.

Unter der Dachmarke FÜRST CARL vereinen sich die vielfältigen Unternehmensbereiche. Wir stehen gemeinsam für die Region, Tradition & Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit.